Elektro- und Heizungsinstallateure finden neue Absatzmärkte mit enormen Potenzial

22.08.2017 16:44

Wiesmoor 16.08.2017 he – Handwerksfirmen entdecken neue Märkte.

Strom│Gaswerk hat wohl eines der erfolgreichsten Instrumente, wenn es darum geht bei Handwerksfirmen die Umsätze und Gewinne zu steigern.

Üblicherweise verkaufen Handwerker ihre handwerklichen Dienstleistungen und Waren. So verkaufen Elektroinstallationsbetriebe z.B. Kabel, Leitungen, Lampen, Leuchtmittel und statten komplette Neubauten mit modernster Elektrotechnik aus. Bei Heizungsbaubetrieben sieht es ähnlich aus. Hier installiert der Meister nicht selten komplette Heizungsanlagen, verlegt sämtliche Heizungs- und Gasrohre und vieles mehr.

Hat der Handwerker seine Arbeit abgeschlossen, bezahlt der Kunde in der Regel seine Rechnung und das war´s. Zukünftig profitieren ausschließlich die Energieversorger, welche dauerhaft und wiederkehrend verdienen, weil sie den Strom oder das Erdgas durch die vom Meister verlegten Kabel und Leitungen schickt.

Immer mehr Handwerksunternehmen geben sich mit dieser Situation nicht mehr zufrieden,  entdecken den Energiemarkt als potenzielle Umsatzquelle und profitieren dauerhaft.

 

Was hat die Liberalisierung der Energiemärkte bewirkt, ist die Versorgung gesichert?

Wichtig für jeden Verbraucher war und ist es, dass er seinen Energieversorger frei wählen kann. So kann man sich als Verbraucher einen günstigen, regionalen Energiedienstleister in der Umgebung heraussuchen. Ganz einfach geht dies, indem Handwerker ihren Kunden unter eigenem Label auch Strom- und Erdgas anbieten und wiederkehrend daran verdienen. Ganz wichtig: Der Gesetzgeber hat vorgeschrieben, dass der jeweilige Netzbetreiber (z.B. EWE Netz GmbH) für das Netz verantwortlich ist um eine sichere und unterbrechungsfreie Strom- bzw. Erdgasversorgung sicherzustellen. Die Energieversorgung geht beim Wechsel deshalb absolut nahtlos ineinander über. Sollte also der gewählte Anbieter aus irgendeinem Grund mal nicht mehr fähig sein, Energie zu liefern, übernimmt einfach der Grundversorger. Auch hat der Vertrieb von Strom und Erdgas durch das Handwerksunternehmen keinerlei negativen Einfluss auf den vom Netzbetreiber ausgestellten Installateurausweis. Grund: Egal wer die Energie liefert- der Netzbetreiber ändert sich natürlich nicht nur weil ein anderer Lieferant die Lieferstelle mit Energie beliefert.

 

Für Handwerksunternehmen sehr lukrativ

Ihre Chance als Handwerksunternehmen: Strom│Gaswerk bietet Kooperation

Sie sind ein erfolgreicher innovativer Handwerksbetrieb aber noch nicht im Energiesektor tätig? Sie haben sich im Laufe der Zeit einen treuen Kundenbestand aufgebaut, haben aber Probleme immer neue Umsätze und daraus resultierend Gewinne zu generieren? Das ist nicht gut. Sie sollten besser die "neue Energiewelt“ von Anfang an mitgestalten und das nicht als irgendein Vertriebspartner im Energievertrieb, sondern als Chef Ihres eigenen Energieunternehmens mit eigener Strom│Gaswerk - Marke im Bereich der Energieversorgung und auf Wunsch sogar mit Gebietsschutz für Ihre Region.

Strom│Gaswerk bietet folgende Vorteile für Sie:

  •   Eine Direktanbindung an Strom│Gaswerk mit einer hohen und zu 100 % jährlich wiederkehrenden verbrauchsabhängigen Marge auf Strom, Erdgas und Messdienstleistungen (Stromzähler)
  •   Premiumbetreuung durch die Strom│Gaswerk Zentrale
  •   Bundesweit konkurrenzfähige Tarife mit 100 % zertifiziertem Ökostrom und klimaneutralem Erdgas
  •   Bis zu 36 Monate Energiepreisgarantie für Letztverbraucher
  •   Moderne Energieversorger-Abwicklungssoftware
  •   Ein Produktportfolio, das dem eines modernen Energiedienstleisters gerecht wird
  •   Als regionale Direktion erhalten Sie auf Wunsch Gebietsschutz
  •   Sie tragen kein Inkassorisiko für Energielieferverträge
  •   Sie erhalten einen Strom│Gaswerk- Installateurausweis für Zählerwechsel usw.
  •   Der Installateurausweis Ihres Netzbetreibers bleibt unverändert bestehen und gültig
  •   Direkte Telekom Anbindung einschl. Autorisierungsschreiben und Mitarbeiterausweis(e)
  •   Sie werden bevorzugter Installationspartner für Photovoltaik und Heizungsanlagen

Bereiten Sie sich mit Strom│Gaswerk auf die Zukunft vor!

Strom│Gaswerk bietet Ihnen als Handwerksunternehmen nicht nur die Möglichkeit im Energiegeschäft mit Airbag und Sicherheitsgurt tätig zu werden, sondern Sie erhalten über Strom│Gaswerk auch eine Direktanbindung zur Deutschen Telekom. Durch eine Direktanbindung  ohne Zwischen- und oder Großhandel verkürzen Handwerksunternehmen Kommunikationswege und erhalten ganz nebenbei auch noch diverse neue Kundenkontakte. Dieses alles erleichtert Handwerksunternehmen die Arbeit im Tagesgeschäft und steigert Umsätze und Gewinne. Setzen Sie bei Ihren Neu- und Bestandskunden noch zusätzlich Ihr eigenes Energie- Label in Verbindung mit der Marke Strom│Gaswerk ein, erhöhen Sie aktiv die Kundenbindung. Ein einmaliges Verhältnis von Investition und Ertrag wartet auf Sie!

 

Mehr Informationen gefällig?

 
Dann treten Sie gerne mit Strom│Gaswerk in Verbindung! Besuchen Sie hierzu einfach die Internetseite https://strom-gaswerk.de/strom-gaswerk.html und klicken auf den Button „Karriere“ oder melden Sie sich telefonisch unter 04944-92066-28.