EWE erhöht Strompreis zum Jahreswechsel

14.11.2012 09:51
EWE erhöht Strompreis zum Jahreswechsel

 
Verbraucher müssen ab 1. Januar brutto 3,67 Cent pro Kilowattstunde mehr bezahlen, teilte das Unternehmen mit. Grund für die Erhöhung seien gestiegene staatliche Umlagen sowie regulierte Kosten für die Nutzung der Stromnetze.
 
13.11.2011 Wiesmoor - Der Oldenburger Energieversorger EWE erhöht zum 1. Januar 2013 den Strompreis. Der Preis erhöhe sich für alle Stromprodukte pro Kilowattstunde um brutto 3,67 Cent, teilte EWE am Dienstag mit.
Im Tarif "EWE Strom comfort", der von einem Großteil der Haushalte genutzt wird steigt der Preis je Kwh von 24,99 Cent auf satte 28,66 Cent je Kwh. Dieses bedeutet bei einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden jährliche Mehrkosten in Höhe von locker 128 Euro.
 

 

Berücksichtigen Sie diesen Umstand unbedingt ab sofort bei Ihren Beratungsgesprächen. Alle erforderlichen Dokumente wie z.B. Sonderkündigungsformulare finden Sie ab sofort in Ihrem geschützten Beraterbereich.